Home Foren KWF-Projekt in den Bündner Bergen, ev. Tschappina am Heinzenberg. Bist du dabei

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • AvatarMarlies
    Verwalter
    Beitragsanzahl: 174

    Seit Herbst 2018 wohnen wir mit unserem Tiny House in Tschappina,GR.

    Wir dürfen noch bei Freunden auf dem Grundstück stehen, müssen aber schon jetzt eine Lösung für die Zukunft suchen.

    Tschappina ist eine kleines Bergdorf 12min von Thusis. Viel Natur, ein kleines Skigebiet und vlt ja auch Potential für ein KWF-Projekt. Nach nur einem halben Jahr fühlen wir uns hier richitg wohl!

    Demnächst würde ich gerne dem Gemeinderat eine kleine „Projektmappe“ präsentieren. Was sind KWF ? Welche Leute leben so ? Warum ? Wie könnte so ein Projekt hier aussehen ?

    UUUUUNNNNDDD:  Könnte man mit der Bewilligung für ein KWF Projekt tatsächlich 3-5 Famlilien/Personen/Parteien nach Tschappina holen ?

    Auf diese Frage würde auch ich gerne Antworten von DIR haben. Falls rechtlich/bewilligungstechnisch alles geklärt wäre, könntest du dir vorstellen in Tschappina zu leben ?  Würdest du deine familiäre/berufliche usw. Situation anpassen wenn Tschappina das möglich macht, was so selten zu finden ist: Legal leben in einer KWF.

    Fühlst du dich angesprochen ? Dann melde dich einfach bei uns und komm uns mal in Tschappina besuchen 🙂

    Danke und bis bald

    Marlies , Fam. Vins

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.